Newsflash...

Es geht weiter...

Nach der nicht unbedingt angestrebten, aber aufgrund meiner Resultate verursachten WM-Pause geht es jetzt weiter mit dem Weltcup. Ich war in den letzten Wochen nicht in den Ferien, sondern habe zusammen mit meiner Skifirma weiter an der Abstimmung gearbeitet. Mit guten Gefühlen gehe ich nach Bansko, wo morgen und übermorgen (Start jeweils 10.00 Uhr und 13.00 Uhr) zwei Weltcup-Riesenslalom auf dem Programm stehen. Die Voraussetzungen sind auf jeden Fall gegeben, dass ich die Resultate bringe, die ich von mir erwarte. Euer Daumendrücken wird mir sicher dabei helfen. Herzlichen Dank.

Training in Kühtai 18.02.2021