Newsflash...

Selektion A-Kader

Dank meiner Resultate im letzten Winter habe ich die Selektionskriterien für den Aufstieg ins A-Kader, welches die zweithöchste Stufe bei Swiss Ski ist, erfüllt. Gleichzeitig bin ich in die Weltcupgruppe Riesenslalom zusammen mit Marco Odermatt, Loic Meillard, Justin Murisier, Gino Caviezel und Thomas Tumler eingeteilt worden. Mit sechs Fahrern in den ersten 21 der WCSL (World Cup Start List) ist die Schweiz im nächsten Jahr sehr stark aufgestellt. Das ich auch dazu gehöre, hätte ich mir zu Beginn der Saison kaum zu träumen gewagt, jetzt ist es aber Tatsache und ich bin aktuell 21. der WCSL Liste und sogar 18. der Basisliste. So habe ich für die nächste Saison zumindest betreffend die Startnummer bei Weltcuprennen vorteilhafte Karten in der Hand. 

 

Die Vorbereitung für die nächste Saison hat bereit begonnen, in einer Woche geht es für sieben

Tage in ein Velocamp nach Mallorca. Das Konditraining wird die nächsten 2 ½ Monate dominieren,

das erste Schneetraining ist für die 2. Hälfte Juli 2019 vorgesehen. Ende August/1. Hälfte September

werden wir nach Ushuaia in Argentinien fliegen, um dort bei hoffentlich winterlichen Bedingungen

zu trainieren.